Fahrsicherheitstraining Anneau du Rhin 2020

Einen Tag lang, mit Freude, das Motorradfahren genießen und mit Sicherheit dazulernen.

Unser Motorrad-Fahrtraining richtet sich an alle Strassenfahrer und Strassenfahrerinnen, mit ihren Strassenmotorräder, vom Anfänger hin zum Fortgeschrittenen.

Zielsetzung: Das eigene Motorrad in einer Fahrdynamik beherrschen zu lernen, welche über dem Strassennormalen liegt, um dadurch das Unfallrisiko in der Strassenverkehrs-Normal-und Ausnahmesituation zu reduzieren

Wir legen grossen Wert auf die individuell dem Fahrvermögen angepasste Betreuung.

Das Training findet im gut abgesicherten Fahrsicherheitszentrum Anneau du Rhin France statt.

 

 

Anfahrt:

L’Anneau du Rhin
Chemin Rural du Hardtweg
68127 Biltzheim
Frankreich

N 47° 56′ 46″ & E 07° 25′ 47″

Für Wegunkundige, besteht die Möglichkeit mit „MAZ-Tour-Guiding“ zum Anneau du Rhin zu kommen. Treffpunkt: Autobahnzoll Basel / St.Johann CH / France (Parkplatz auf der französischen Seite) : 07.15h / Abfahrt : 07.30h

Eintreffen am Kursort:

Treffpunkt: Circuit Anneau du Rhin: 08.15h – 08.45h

Kursbeginn:

09.00h

Kursende:

17.00h

Kursdatum und Anmeldung:

Keine Veranstaltungen

Kurskosten:

CHF 290.- ohne Mittagessen
CHF 320.- mit Mittagessen

Info zur Anmeldung:

Mit deiner Online-Anmeldung zur Veranstaltung, ist der Platz für dich reserviert. Deine Reservierung bleibt für 7 Tage bestehend. Die Reservation wird definitiv mit dem Eingang deiner Zahlung beim MAZ. Bei Überbuchung werden bereits getätigte Zahlungen retourniert.

Zahlungsinfo:

  • IBAN:  CH18 0900 0000 4028 7273 5
  • PC 40-287273-5 / MAZ 4450 Sissach (Einzahlungsschein)

Auflagen des Circuit-Besitzers:

  • Haftungsausschluss in jeglicher Hinsicht
  • Die Lärmemission durch das verwendete Fahrzeug wird vom AdR-Team vor der Zulassung zur Strecke (nach eigener Messmethode) gemessen und liegt bei max 100dB. Wird dieser Wert nur schon um 1dB überschritten, kann der Zugang zur Strecke verwehrt werden.

Auflagen des Veranstalters MAZ:

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Teilnehmer welche sich gefährlich verhalten, müssen (ohne Rückerstattung des Kursgeldes) ausgeschlossen werden.
  • Motorräder müssen in technisch einwandfreien Zustand sein.
  • Angemessene Schutzbekleidung ist Voraussetzung
  • Allgemeinen Geschäftsbedingungen